Durch die maschinelle Vorfertigung im Werk erhalten Sie Mauerwerk höchster Qualität. Die Produktion und Trocknung erfolgt wetterunabhängig im Werk. Dabei lässt sich die Bauzeit bei entsprechend abgestimmter Planung um bis zu 50% verkürzen.

Nachfolgend erfahren Sie, wie bei der Planung, Herstellung und Montage unserer massiven Wandelemente verfahren wird:

1. Planung

Zunächst erfolgt eine objektbezogene Umsetzung der Baupläne in fertigungsoptimierte Produktionspläne.

2. Mauerproduktion

Unter optimalen Bedingungen im Werk werden nun die Produktionspläne mit Hilfe unserer Mauermaschine effizient und schnell umgesetzt.

3. Fertige Elemente

Beim Einsatz unserer Mauermaschine bleiben sämtliche planerischen Freiheiten erhalten. Vom kleinen Pfeiler bis zu 8 Meter langen Wänden ist alles möglich.

4. Trocknung

Weder schlechtes Wetter noch Frost können sich hier negativ auswirken. Die gleichmäßige Trocknung erfolgt in der Halle.

5. Beladung

Für einen reibungslosen Ablauf auf der Baustelle erfolgt die Beladung der Spezialtransporter montageoptimiert.

6. Abladen

Unter größter Sorgfalt werden die fertigen Elemente auf der Baustelle vom Tieflader abgehoben.

7. Montage

Wandelemente sowie Stahlbeton-Fertigteile werden von unseren Fachkräften schnell und sauber montiert. Langjährige Erfahrung in der Verarbeitung garantieren optimale Qualität.

weitere Infos über Massive Wandelemente:

Vorteile im Überblick

Baustellenfotos